Oekumenische Treffen: Global
Oekumenische Treffen: Weltregional und national
Oekumenische Treffen: Basisbewegung
UN Konferenzen
NGO Begleitkonferenzen
Bibliographie
House of Studies
Kunstgalerie
Home
   

10.4. Bitte an die Kirchen und Christen


(24) Wir halten das verantwortliche Leben in und für Gottes Schöpfung für einen wichtigen Teil christlichen Bekennens. Wir wenden uns daher an die Kirchen und Christen unseres Landes mit der Bitte, sich diese Überlegungen und deren Schlußfolgerungen zu eigen zu machen und die Konsequenzen für ihr Verhalten als einzelne und als Gemeinschaft zu ziehen.
Wir ersuchen die Verantwortlichen der Kirchen, die Sicht dieser Vorlage in Gesprächen mit dem Staat zu vertreten.
Leitgedanke bei all unserem Tun in der Welt sollte die Forderung der Bibel sein, den Nächsten zu lieben wie sich selbst. Der Nächste hat aber nicht nur eine lokale, sondern auch eine globale und eine oft vernachlässigte temporale Dimension. Diese Dimensionen gelten zwar zuerst für den humanen Bereich, sie schließen aber zugleich die gesamte Biosphäre ein. Der Mensch und die Welt, in der er steht, können sowohl in der Schöpfungs- als auch in der Erlösungslehre nicht voneinander getrennt werden.

weiter


powered by <wdss>

Sitemap | Druckversion | nach oben^


© 2016 by Stiftung Oekumene | eMail: ecunet@t-online.de